#mydigitalworld – Trends und Entdeckungen Jänner 2018

Kommt dir die Farbe in meinem Beitragsbild irgendwie bekannt vor? Genau, das ist das Milka-lila und es hat einen guten Grund, weshalb ich diese Farbe gewählt habe, aber dazu später mehr. #mydigitalworld im Jänner hat reichlich Kurioses hergegeben. Außerdem in diesem Monat: der Trend Personal Branding, das Tool IFTTT und die Plattform Skillshare. 

Viel Spaß!

 

Trend: Personal Branding

Darüber hab ich bereits geschrieben: Personal Branding ist derzeit in aller Munde und dürfte 2018 zu einem der größeren PR-Themen werden. Einige sehr renommierte PR-Experten haben im Jänner dazu geschrieben, etwa Klaus Eck “Im Web ist Schweigen kein Gold” und “PR-Doktor” Kerstin Hoffmann Mehr denn je: Im Zeichen der Personenmarken.  Hoffmann hat sogar eine Blogparade unter dem Titel Mein persönlicher Kommunikationsmix – Blog und Webparade für Personenmarken ausgerufen, zu der ich auch noch einen Beitrag beisteuern möchte. PR-Expertin Steffi Tönjes von der deutschen Telekom hat sogar Personal Branding zum Mega PR-Trend 2018  ausgerufen. Auch ich finde Personal Branding gerade im digitalen Bereich sehr wichtig und möchte an dieser Stelle nochmals auf meinen neuen Blog Rose&Bots hinweisen. Dort begebe ich mich unter dem Motto “Build your digital Brand” auf die Spuren des digitalen Selbstmarketings, teile eigene Erfahrungen und gebe Tipps für den Aufbau der eigenen Marke und Sichtbarkeit online.

 

Kurios #1: Milka Kampagne

Kommen wir zur Farbe Lila! Was haben wir im Sommer 2017 nicht gelacht über die mißglückte Coral-Kampagne #coralliebtdeinewäsche, bei der Influencer auf Instagram mit dem Waschmittel in den unrealistischsten Szenarien posteten. Jetzt hat eine neue Kampagne die Chance, in die Fußstapfen von #coralcares zu treten: #milkaschmecktwie. Unter diesem Hashtag posieren gerade Influencer ziemlich plump mit einer Tafel Milka-Schokolade, zum Beispiel die Bloggerin Novalanalove, sogar mehrfach (siehe Instagram-Bild unten). Die ersten Satire-Posts sind auch schon da, schaut sie euch einfach unter dem Hashtag #milkaschmecktwie auf Instagram an.

Milka
#milkaschmecktwie auf Instagram

 

Kurios #2: Influencerin und Hotelier pushen einander in die News

Dieser Fall ist sicher nicht an dir vorübergegangen, denn eine Vielzahl an Medien on- und offline haben über diesen bizarren Konflikt zwischen einer britischen YouTuberin und einem Hotelier berichtet. Der Fall in Kürze: Die Influencerin Elle Darby schlägt dem Hotel The White Moose Café den Deal vor, vier Nächte kostenlos in seinem Haus zu verbringen. Im Gegenzug würde sie ihrer nicht kleinen Followerschaft auf YouTube und Instagram das Hotel empfehlen. Leider ist sie damit an den falschen geraten, denn Hotelier Paul Stenson empörte sich bei Facebook über die Anfrage. Obwohl sie nicht namentlich geoutet wurde, machte sich Darby in einem YouTube-Video Luft. Seither gehen die Wogen im Web hoch, der Fall wird als #bloggergate in die Analen eingehen und letztendlich hatten beide – Influencerin und Hotelier – sowohl Öffentlichkeit, Applaus und Spott.  Erzähl mir gerne in den Kommentaren, wie du zu diesem Fall denkst. Wer hat recht: Die Bloggerin oder der Hotelier?

 

Tool: IFTTT

If this then that ist die Bedeutung hinter IFTTT. Seit 2010 gibt es bereits dieses Tool, das verschiedene Webanwendungen miteinander verknüpft. Hier kannst du Anweisungen nach dem Prinzip “Wenn das passiert, tu das” erstellen. Zum Beispiel: If – Ich wurde auf einem Facebook-Post markiert, That – poste dieses Bild auf Twitter. Keine Idee, wie du IFTTT sinnvoll nutzen könntest? Auf der Discovery-Seite von IFTTT findest du zahlreiche Beispiele für Anwendungen bzw. Applets. Ich hab zum Beispiel “Get a Notification when the International Space Station Passes your House” und “Get alerts if there’s disease outbreak news from the World Health Organization” aktiviert.

 

ifttt

 

 

Podcast: Joanalistin im Interview im Podcast Rosi&Kosi

Joan Hobat hat sich unter dem Namen @joanalistin als Influencer-Parodie einen Namen gemacht: ihre artifiziell gestalteten Pseudo-Influencer-Posts auf Instagram sind für mich schon Kult! Bitte folgt der Joanalistin auf Instagram und Twitter! Rosi&Kosi, das sind Rosi Rosinger und Daniel Kosak, haben sie in ihrem neu ins Leben gerufenen “Podcast wo um alles geht” interviewt und mit ihr über Manipulation im Internet, Influencer und Twitter geplaudert.

 

Rosi und Kosi Podcast

 

 

Social Media vor der Lupe: Skillshare

Kennst du schon Skillshare? Wie der Name vermuten lässt, kann hier im Prinzip jeder Online-Klassen abhalten, sprich die Kurse sind nicht akkreditiert. Viele der Kurse drehen sich um kreative Künste, Design oder auch Technologie, Entrepreneurship und Online Marketing. Ich habe gerade einen dreimonatigen Testzeitraum für ein paar Cent laufen und muss sagen, dass manche Klassen wirklich von sehr guter Qualität sind, andere aber auch weniger. Kennst du Skillshare schon? Was haltest du davon?

skillshare

 

 

Ähnliche Beiträge

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.